· 

Paarberatung - Ein Blick Durchs Schlüsselloch

Wenn Eltern streiten, leider die ganze Familie
Wenn Eltern streiten, leider die ganze Familie

Ein Anonymer Bericht Aus Der Paartherapie

Jedes Paar kennt Situationen, in denen man sich nicht einig oder such mal unfair dem. Anderen gegenüber ist.

Manche Paare erleben diesen Zustand jedoch dauerhaft und kommen alleine aus dem Teufelskreis aus fehlender Wertschätzung, Verständnis oder Unterstützung nicht mehr heraus. 

Manchmal denkt man dann an eine Hilfe von außen. Evtl könnte eine Paarberatung gut tun. Aber was genau passiert da? 

Vielen Dank an A. Aus E. Für diesen tollen Bericht aus unserer gemeinsamen Zeit. 

Als ich Marei anrief, hatte ich keine großen Hoffnung. Was sollte eine Beratung schon nutzen? Aber mir fiel nichts anderes mehr mehr ein.  in den letzten 2 Jahren seitdem unsere Tochter auf der Welt ist, haben wir uns entfremdet. Es war nicht so, dass wir gar nicht mehr miteinander reden würden, es war nur so, dass wir werden nur noch über unser Kind gesprochen haben. Selten gab es noch einen Kuss oder eine Umarmung, Sex hatten in den letzten zwei Jahren kaum noch. Ich spürte immer mehr wie es mir an Nähe fehlte an zeitzuzweit. Öfter habe ich meinen Mann angesprochen, aber umgesetzt haben wir nie was. Es fehlte uns auch ein Babysitter und wahrscheinlich auch an Motivation. Doch nach zwei Jahren spürte ich dass ich unglücklich war. Und ich wollte nicht dass das jahrelang weiter ging. Also rief ich Marei an und fragte sie, wie eine Paarberatung bei ihr laufen würde. Hatten wir doch auch keine Großeltern da die auf unsere Tochter aufpassen würden, wenn wir zu einer Beratung gehen würden. Marei zeigte sich gleich sehr verständnisvoll und einfühlsam. Ich fühlte mich verstanden und sie erklärte mir dass sie auch Termine am Abend und Wochenende anbot, um genau das für Eltern wirklich zu machen. Sie erklärte mir hat das die Beratung Sitzung sehr individuell verlaufen, dass wir selber bestimmen können welche Themen wir einen bringen und welche Ziele wir erreichen wollen.

Paarberatung kann helfen, sich endlich wieder zu verstehen
Paarberatung kann helfen, sich endlich wieder zu verstehen

 In der ersten Sitzung würde es darum gehen wie uns kennenzulernen und erste Schritte zu gehen um gemeinsame Ziele zu definieren.

 Marei erzählte mir auch, dass sie immer kleine Aufgaben mit nach Hause gibt. So können wir nicht nur in den Beratungen selbst an uns arbeiten sondern auch in der Zeit dazwischen. Die Dauer sei sehr individuell sagte sie, das entscheiden wir alles nach unserem Gefühl Punkt das hörte sich für mich gut an. Doch wie sollte ich nun mal man erklären dass ich eine Paarberatung für uns als richtig empfinden würde? Auch da gab mir Marei erste kleine Ideen wie ich meinem Mann meinen Wunsch besser erklären kann ohne dass er sich eingeengt oder unter Druck fühlt. Und tatsächlich war er nachdem ich ihm sagte dass ich mir eine Verbesserung für unsere Partnerschaft wünsche bereit, mit mir gemeinsam den neuen Weg zu gehen. Wir trafen uns also an einem Samstagabend, als die Kinder im Bett waren, über Zoom mit Marei.

Ich erinnere mich noch an ihre erste Frage:Was müssen wir hier besprechen damit wir uns in 3 Monaten treffen können und sagen können es hat sich gelohnt diese Beratung anzugehen. Woran erkennt ihr das es sich gelohnt hat?

Mareis Fragen brachten mich oft durcheinander. Aber genau das half so besonders. Sie brachten uns auf eine ganz andere Weise zum Nachdenken. Es war plötzlich nicht mehr alles nur doof, mein Wunsch war auch nicht nur, dass es wieder mehr werden soll, sondern Marei half uns dabei viel mehr zu verstehen was gebau besser und schlechter hieß. Was es genau bedeutete, wenn ich mir mehr Nähe wünschte. Sie ließ es uns so genau erklären, dass wir uns gemeinsam viel besser verstehen konnten.

Nach nur einer Sitzung fühlte ich mich erleichtert. Und als wir nach 90 Minuten (Marei empfiehlt für Paare lieber 90 statt 60 Minuten, was absulut sinnvoll ist) den Bildschirm zu machen, nahmen wir uns das erste Mal seit langen wieder richtig in den Arm.

Wir vereinbarten eine weitere Sitzung in 2 Wochen. Die Euphorie vom Anfang verschwand leider nach ein paar Tagen im Alltag. Ich war also bei unserem 2. Termin etwas frustriert. Marei war sehr verständnisvoll, gleichzeitig zeigte sie mir auf, dass natürlich ein einziger Termin nicht so schnell Verbesserung bringen kann.

Wir sprachen über Dinge die uns fehlten. Marei gab uns die Idee darüber zu sprechen, was wieder mehr kommen darf. Und auch hier ging es darum, es so konkret zu benennen, das wir alle genau wussten worum es ging.

Meine Lieblingsaufgabe für zu Hause war das aktive Gespräch. Seit dem setzen wir uns einmal die Woche Rücken an Rücken und fuhren Gespräche über das was gut ist und was wir uns noch wünschen. Dabei ist es so wichtig dem Partner richtig zu zu hören. Seit unserer Beratung wissen wir, dass wir das bis dahin nie gemacht haben.

Fünf Beratungen hatten wir bei Marei bis wir uns entschieden zu haben, dass wir nun mit all den neuen Ideen und Handlungen allein weiter machen können. Und wenn wir doch nicht weiter wissen, wissen wir wohin wir uns wenden.

Marei ist wirklich super. Sie ist sehr einfühlsam, verständnisvoll und unparteilich. Gleichzeitig sehr humorvoll und kreativ. Die Beratungen machen Spaß, bringen einen zum Nachdenken und stoßen neue Ideen an.

Vielen Dank für deine Unterstützung!